BS//LIEST | Braunschweig liest – „Aus dem Rahmen fallen“
Braunschweig liest: Die Braunschweiger Buchhandlungen und Antiquariate laden ein zur ersten Braunschweiger Buchwoche vom 1.3. bis zum 14.3.2018. Freuen Sie sich mit uns auf tolle Gäste und spannende Veranstaltungen.
Braunschweig liest, BS//LIEST, bs-liest, Literaturfestival, Buchwoche, Literatur, Maja Nielsen, Uwe TImm, Martin Schäuble, Anne von Canal, Heikko Deutschmann, Britta Rex, Götz van Ooyen
21527
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21527,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

„Aus dem Rahmen fallen“

Wem ist noch nie ein Buch aus den Händen geglitten? Dein Buch fällt herunter und die Figuren heraus! Sie erwachen vor deinen Augen zum Leben und mit ihnen ihre Geschichten. Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren bringen, ausgehend von Jugendbüchern, Szenen auf die Bühne. Sie fangen Stimmungen, Gefühle und innere Bilder ein, die das Lesen der Romane bei ihnen ausgelöst haben. Mitglieder des Staatstheaters lesen aus ihren Lieblingsbüchern für Jugendliche. Und das macht Lust auf mehr! Die Bücher musst du selbst weiterlesen, um zu erfahren, wie es den Figuren ergeht.

LEIDER AUSGEBUCHT!

Foto: Torsten Stroelke

Die Veranstaltung wird gefördert von der Erich Mundstock Stiftung.

Termin

Dienstag, 13. März, 17 Uhr

Veranstaltungsort

Staatstheater Haus III

Eintritt

Frei

Veranstalter

Staatstheater, Gaußschule, Buchhandlung Bücherwurm Tel.: 0531 17841