BS//LIEST | Braunschweig liest – Johannes Heinen
Braunschweig liest: Die Braunschweiger Buchhandlungen und Antiquariate laden ein zur ersten Braunschweiger Buchwoche vom 1.3. bis zum 14.3.2018. Freuen Sie sich mit uns auf tolle Gäste und spannende Veranstaltungen.
Braunschweig liest, BS//LIEST, bs-liest, Literaturfestival, Buchwoche, Literatur, Maja Nielsen, Uwe TImm, Martin Schäuble, Anne von Canal, Heikko Deutschmann, Britta Rex, Götz van Ooyen
21528
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21528,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Johannes Heinen

Philosophische Spuren in ausgewählten literarischen Texten: Gedichte von Hermann Hesse

Anhand von Hesses Gedichten werden philosophische Fragestellungen erschlossen, die den Schriftsteller zu seiner Zeit bewegt haben: Welche Weltsicht zeigt sich in den Gedichten? Welche Probleme bzw. Problemlösungen werden in den Gedichten entwickelt? Wie reagieren wir, die aktuellen Leserinnen und Leser, auf die dargestellten Konflikte vom Beginn des 20. Jahrhunderts? Einige biographische und zeitgeschichtliche Anmerkungen erleichtern den Zugang zur Grundhaltung des Schriftstellers. Ausgewählte Textpassagen dienen als Diskussionsgrundlage. Die Gesprächsführung hat Johannes Heinen.

Foto: privat

Termin

Dienstag, 6. März, 11.00 Uhr

Veranstaltungsort

Raabe-Haus:Literaturzentrum

Eintritt

Frei

Veranstalter

Raabe-Haus:Literaturzentrum
Tel.: 0531 70189317