BS//LIEST | Braunschweig liest – Uwe Timm
Braunschweig liest: Die Braunschweiger Buchhandlungen und Antiquariate laden ein zur ersten Braunschweiger Buchwoche vom 1.3. bis zum 14.3.2018. Freuen Sie sich mit uns auf tolle Gäste und spannende Veranstaltungen.
Braunschweig liest, BS//LIEST, bs-liest, Literaturfestival, Buchwoche, Literatur, Maja Nielsen, Uwe TImm, Martin Schäuble, Anne von Canal, Heikko Deutschmann, Britta Rex, Götz van Ooyen
21518
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21518,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Uwe Timm

Ikarien

An der Grenze zwischen Krieg und Frieden, Schuld und Widerstand, Diktatur und Demokratie spielt Uwe Timms neuer Roman Ikarien. April 1945: Der junge Amerikaner Michael Hansen kehrt nach Deutschland zurück. Er soll herausfinden, welche Rolle der Eugeniker Ploetz im Nazireich gespielt hat, und findet einen früheren Freund von ihm, den Antiquar Wagner. Durch dessen Lebensbeichte kommt er dem faustischen Pakt zwischen Ploetz und den Nazis auf die Spur sowie dem Schicksal des Dissidenten Wagner. Hansen wird zum Zeugen des Neubeginns eines materiell und moralisch zerstörten Landes. Und auch in Sachen Liebe bekommt er einige Lektionen…

Foto: Gunter Glücklich

Termin

Dienstag, 6. März, 20.00 Uhr,

Veranstaltungsort

Braunschweig Kolleg

Eintritt

16,– €/14,– €

Veranstalter

Buchhandlung Graff
Tel.: 0531 48089-0